Historie 1980 bis heute
<< >>
Juli 2016 Ab dem zum 01.07.2016 gewährt die DOHRENBUSCH REGEL-TECHNIK GmbH jetzt 8 Jahre Garantie auf alle elektronischen Steuerungs- und Regelungs-Produkte. Diesen außergewöhnlich langen Garantiezeitraum bieten wir ohne Nebenkosten oder Aufpreise für alle Eigen-Produkten unseres Hauses. März 2016 Verkaufsstart DRT Heizschleifen-Detektor HSD. Heizschleifen im Speicherestrich detektieren. Detektor, der den Stromdurchfluss von 230V-Heizschleifen im Speicherestrich akustisch meldet. Verwendung: Zuordnung von Heizkreisen zu Aufladereglern, Lokalisierung von Heizschleifen im Speicher-Estrich. Zuordnung von Heizkreisen zu Aufladereglern einfach und schnell überprüfen und korrigieren. 8 Jahre Garantie, inkl. 9V Block-Batterie. September 2015 Verkaufsstart DRT Aufladeregler R980-1 (1-Kanal) mit ECO- und URLAUB-Funktion. Restwärmefühler:  25-2K, 25-470, 20-500, 30xx/31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter), 981/992 (Sabi/Birka), WFR2 (Gräßlin). Alle Zentralsteuergeräte Z980 und alle Aufladeregler R980 können ab sofort ganz einfach im Menü auf drei verschiedene Steuerspannungen eingestellt werden: DRT  2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  2,850V...3,600V DC  oder Bauknecht/Dimplex  0,910V...1,430V DC September 2014 Verkaufsstart DRT Zentralsteuergerät Z980 ED mit Sprachausgabe, ECO- und URLAUB-Funktion Außenfühler:  25-2K, 25-470, 20-500, 30xx / 31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter), 981/992 (Sabi/Birka), WFR2 (Gräßlin). Steuerspannung: 230 V ED-Impulspakete max. 1.3 A (300 W), Zykluszeit: 10 Sekunden Im SERVICE-Menü kann die Einschaltdauer  ED = 37%...100% einfach und schnell geändert werden. September 2014 Verkaufsstart DRT Gruppensteuergerät G980 ED zur Ansteuerung von Elektro-Speicherheizgeräten. ECO- und URLAUB-Funktionen jetzt auch im Gruppensteuergerät zur Ansteuerung von Elektro-Speicherheizgeräten. Steuerspannung: 230 V ED-Impulspakete max. 1.3 A (300 W), Zykluszeit: 10 Sekunden. Im SERVICE-Menü können sowohl das ED-Eingangssystem Z1-Z2 (37%...100%) als auch das ED-Ausgangssystem A1-A2 (37%...100%) unabhängig voneinander einfach eingestellt werden. Einstellbereich für den Anwender: -40% ... 0% ... +40%.. Dezember 2013 Vorstellung des Produktkatalogs “Steuer- und Regelgeräte für Elektro-Speicherheizungen”. Der 16-seitige Katalog präsentiert klar und übersichtlich das gesamte Verkaufsprogramm dieses Unterneh- mensbereiches. Er ist als gedruckte Ausgabe oder als Online-Blätterkatalog auf www.drt24.de verfügbar. Aktualisierung der Übersicht “DRT Ersatz-Steuer- und Regelgeräte für die Elektro-Speicherheizung” sowie der Übersicht “DRT Fehlersymptome und mögliche Ursachen” September 2013 Verkaufsstart DRT Zentralsteuergerät Z980 mit Sprachausgabe, ECO- und URLAUB-Funktion. Außenfühler:  25-2K, 25-470, 20-500, 30xx/31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter), 981/992 (Sabi/Birka), WFR2 (Gräßlin). Steuerspannung: DRT  Z1-Z2 = 2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  Z1-Z2 = 2,850V...3,600V DC Im SERVICE-Menü kann die auszugebende Steuerspannung einfach eingestellt bzw. geändert werden. September 2013 Verkaufsstart DRT Aufladeregler R980-4 (4-Kanal) mit ECO- und URLAUB-Funktion. Restwärmefühler:  25-2K, 25-470, 20-500, 30xx/31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter), 981/992 (Sabi/Birka), WFR2 (Gräßlin). Steuerspannung: DRT  Z1-Z2 = 2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  Z1-Z2 = 2,850V...3,600V DC Im SERVICE-Menü kann die auszugebende Steuerspannung einfach eingestellt bzw. geändert werden. September 2013 Verkaufsstart DRT Aufladeregler R980-3 (3-Kanal) mit ECO- und URLAUB-Funktion. Restwärmefühler:  25-2K, 25-470, 20-500, 30xx/31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter), 981/992 (Sabi/Birka), WFR2 (Gräßlin). Steuerspannung: DRT  Z1-Z2 = 2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  Z1-Z2 = 2,850V...3,600V DC Im SERVICE-Menü kann die auszugebende Steuerspannung einfach eingestellt bzw. geändert werden. September 2013 Verkaufsstart DRT Aufladeregler R980-2 (2-Kanal) mit ECO- und URLAUB-Funktion. Restwärmefühler:  25-2K, 25-470, 20-500, 30xx/31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter), 981/992 (Sabi/Birka), WFR2 (Gräßlin). Steuerspannung: DRT  Z1-Z2 = 2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  Z1-Z2 = 2,850V...3,600V DC Im SERVICE-Menü kann die auszugebende Steuerspannung einfach eingestellt bzw. geändert werden. August 2013 Verkaufsstart DRT Außenfühler 25-2000, DIN EN 50350, DIN 44574, EnEV 2009. DIN-Norm-Witterungsfühler mit robustem und schlagfestem PA6/GK30-Gehäuse (glasfaserverstärkt). Zum Anschluß an Zentralsteuergeräte Z980, Z950, Z950T und Z850. Dezember 2012 Umzug der DRT GmbH nach D-49413 Dinklage. Das neue Firmengebäude bietet mit optimaler Infrastruktur und viel Platz die Grundlagen für die weitere Expansion des Unternehmens. Februar 2012 Verkaufsstart des Voice-Emitter SERVO. Modellbausound zum direkten Anschluß an den SERVO- und/oder Fahrtenregler eines Fernsteuer-Empfängers.  Individuelle Motoren-Sounds (z.B. Start, Leerlauf, Drehzahlbetrieb, Ausschalten) sowie beliebig viele Einzelsounds. Der VoiceEmitter SERVO ist speziell für den Anschluß an einen Fernsteuer-Empfänger konzipiert (plug and play) . Februar 2012 Ab sofort ist die DRT GmbH auch auf facebook zu finden. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmerkungen und Kommentare von Kunden und Partnern. August 2011 Verkaufsstart DRT Aufladeregler R950. Anzeige der Speicherkern-Temperatur und des eingestellten Fühlertyps. Außenfühler:  25-2000, 25-470, 20-500, 30xx / 31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter). Steuerspannung: DRT  Z1-Z2 = 2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  Z1-Z2 = 2,850V...3,600V DC. Je nach gewünschter Steuerspannung muß die Variante R950 (DRT) oder R950T (Tekmar) eingesetzt werden. August 2011 Verkaufsstart DRT Sprachmodul / Soundmodul Voice-Emitter II, der zweiten Generation des beliebten DRT-Embedded-Moduls mit minimierten Außenmaßen. Die Lautstärke ist per Software-befehl über TWI während des Betriebs online änderbar. NEU: Variable Abspielgeschwindigkeit (50%...200%), verschiedene “Tonspuren”. Leistung: 1.5W an 8 Ohm. Mai 2011 Die DRT GmbH wird jetzt in zweiter Generation von einem der Söhne des Unternehmensgründers, Herrn Dipl.-Ing. Paul Dohrenbusch, als Geschäftsführer geleitet. Gleichzeitig ist der Sitz der DRT GmbH an den Niederrhein nach D-46569 Hünxe (60 km nördlich von Düsseldorf) verlegt. Januar  2011 Verkaufsstart DRT Spachmodul / Soundmodul Voice-Emitter I. Als Embedded Modul wird der Voice- Emitter I über die TWI-Schnittstelle gesteuert. Das Sprachmodul / Soundmodul liest die Sounds von einer Mikro-SD-Karte und gibt diese als Audiosignal aus. Sound-Format: Wind .wav- Dateien. Max. Samplerate: 44,1 KHz, Abspielkapazität: ca. 320 Stunden. Anzahl abspielbarer .wav-Dateien: unbegrenzt. Leistung: 0.25 W an 32 Ohm. November 2010 Verkaufsstart DRT Zentralsteuergerät Z950 / Z950T mit Sprachausgabe, ECO- und URLAUB-Funktion. Außenfühler:  25-2000, 25-470, 20-500, 30xx / 31xx (Tekmar) , UNI (Schlüter). Steuerspannung: DRT  Z1-Z2 = 2,650V...3,000V DC  oder Tekmar  Z1-Z2 = 2,850V...3,600V DC Je nach gewünschter Steuerspannung muß die Variante Z950 (DRT) oder Z950T (Tekmar) eingesetzt werden. Januar 2010 Ab sofort gewährt DOHRENBUSCH REGEL-TECHNIK GmbH 5 Jahre Garantie auf alle elektronischen Regelungs-Produkte. Damit kommt sie der absoluten Kundenzufriedenheit einen deutlichen Schritt näher. 1986 Das Zentralsteuergerät Z850 löst das Zentralsteuergerät Z801 ab und verzichtet 1986 bereits völlig auf mechanische Laufzeit-Komponenten. Es ist sowohl für den Anschluss von Fühlern 25-470 als auch für den Anschluss von Normfühlern 25-2000 einsetzbar. Der Aufladeregler Typ R850 ist für den Anschluss des Temperaturfühlers 25-2000 konzipiert und hat einen Einstellregler zur Begrenzung der Kerntemperatur. 1981 Die Baureihen Z801 / R801 werden ab 1981 gefertigt, wobei das Zenralgerät Z801 bereits 1986 durch den Typ Z850 abgelöst wird - dieser ist zum damaligen Zeitpunkt bereits mit einem modernen Mikroprozessor ausgestattet. Der Aufladeregler R801 ist auf den Anschluss des Temperaturfühlers 25-470 abgestimmt und wird zu Ersatzzwecken bis heute produziert. 1980 Die DOHRENBUSCH REGEL-TECHNIK GmbH wird durch Herrn Paul Dohrenbusch sen. gegründet. Die Baureihen Ritter Z70 und Ritter R70 werden bis 1980 gefertigt und durch die moderneren Typen Z801 und R801 ersetzt. Der Zeitablauf im Zentralsteuergerät Z70 / Z801 wird noch elektromechanisch mittels Synchronmotor mit angeflanschtem Miniaturgetriebe und angeschlossener Elektronik realisiert. 1969 Herr Paul Dohrenbusch sen. ist als Entwicklungsleiter bei der EHT / RITTER Heiztechnik GmbH in Duisburg bzw. Oberhausen angestellt, und entwickelt dort die Baureihen Elumatic-Z (Zentralsteuergerät) und Elumatic-R (Aufladeregler) als lichtelektronische Aufladeeinrichtungen für elektrische Speicherheizungen.
43,5mm 25,0mm KANAL 1 KANAL 2 KANAL 3 KANAL 4 KANAL 1 KANAL 2 KANAL 3 KANAL 1 KANAL 2 INKLAGE
DOHRENBUSCH REGEL-TECHNIK GmbH
Intelligente Steuer- und Regeltechnik
PLUG & PLAY
DAS ORIGINAL
KANAL 1
Produkte Produkte
5 JAHRE Garantie
© Copyright 2008-2017
HSD
8 JAHRE Garantie 8 JAHRE Garantie Unsere Produkte entsprechen den EU-Richtlinien für Elektromagnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und Niederspannung (2006/95/EG).